Monsberger
 

INGENIEURBÜRO FÜR GARTEN- & LANDSCHAFTSARCHITEKTUR

INGENIEURBÜRO FÜR GARTEN- & LANDSCHAFTSARCHITEKTUR

 
1 / 6

AQUALUX THERME | Fohnsdorf (Stmk) > Bauherr: Therme Fohnsdorf Errichtungs- und Betriebs GmbH > Architekt: Titus Walter Pernthaler Architekten ZT GmbH > Fläche: 36.478 m² > Gestaltung/Durchführung: Monsberger Gartenarchitektur – Fertigstellung: 2007

Freiraumkonzept – Projektbeschreibung: Die streng-formale Gliederung der Architektur wird in den Außenraum übernommen und mit Modellierungen fortgesetzt. Es entsteht ein Wechselspiel der Farben, sowohl bei den Pflanzen als auch bei den verwendeten Materialien. In unmittelbarer Gebäudenähe dominieren dunkle Pflasterbeläge, die in Holzterrassen ihren Abschluss finden. Einzelne Bereiche werden mit schwarzen Bruchsteinfeldern gefasst, die mit rotlaubigen und rotstämmigen Gehölzen bepflanzt sind. Der befestigte formale Teil der Therme leitet in den bewegten modellierten Teil über, der von einer visualisierten Gesteinsader bestimmt wird (eine Erinnerung an die frühere Bedeutung des Bergbaus für die Region). Im Gegensatz zur formalen Sprache der Architektur ziehen sich im Süden Gehölze in lockerer Formation ins Thermengelände – ein prägnanter Kontrast zu den dunklen Fassaden der Gebäude.